Gefüllte Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Kardamom (Kapseln)
  • 1 Teelöffel Koriandersaat
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmelsaat
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 175 ml Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 Gemüsezwiebeln a 180 g
  • 200 ml Gemüsefond
  • 150 g Couscous
  • 75 g Feigen (getrocknet)
  • 100 g Datteln (getrocknet)
  • 100 g Schafsmilch-Feta
  • 2 Granatäpfel
  • 1 EL Honig (flüssig)
  • 1 EL Weissweinessig
  • 40 g Mandelblättchen
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

Zubereitungszeit:

  • 1 :30 Stunden

1. Kardamomkapseln aufbrechen, Samen herausnehmen. Mit Koriander und Kreuzkümmel in einer Bratpfanne rösten, bis aromatischer Wohlgeruch aufsteigt. Gewürze im Mörser zerstoßen. In einer Backschüssel mit Zimt, einem EL Öl, Salz und Pfeffer vermengen. Zwiebeln diagonal halbieren und in der Gewürzmischung wälzen. Mit der Schnittfläche nach oben in eine ofenfeste geben setzen. Mit Aluminiumfolie fest verschließen. Im aufgeheizten Herd bei 210 Grad Gas 3-4, Umluft 190 Grad 50 Min. auf der 2. Schiene von unten backen.

2. Gemüsefond mit einem EL Öl aufwallen lassen, Couscous hineinstreuen, umrühren und von dem Küchenherd nehmen. Zugedeckt sieben min ausquellen. Feigen und Datteln in Würfel schneiden. Mit dem Couscous vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schafskäse zerbröseln und unter den Couscous heben. Zwiebeln aus dem Herd nehmen, kurz auskühlen. Zwiebelinneres auslösen, fein hacken, unter den Couscous vermengen. Couscous in die Zwiebeln befüllen, im ausgeschalteten Herd warm halten.

3. Granatäpfel halbieren, ausdrücken, durchsieben. 150 ml Saft mit Honig und Essig um die Hälfte kochen. In ein schlankes hohes Gefäß umfüllen und kurz auskühlen. Restliches Olivenöl in dünnem Strahl mit einem Schneidstab unterarbeiten, bis eine homogene Salatsauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Mandelkerne in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Petersilienblätter abzupfen und abspülen. Mit 2/3 der Salatsauce vermengen und auf Teller Form. Die Zwiebeln darauf setzen, mit den Mandelkerne überstreuen und die übrige Salatsauce darum herum träufeln.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllte Zwiebeln

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 03.09.2015 um 18:09 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche