Gefüllte Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Mittelgrosse Zwiebeln
  • 2 dag Butter
  • 1 Teelöffel Zucker (fein)
  • 3 Esslöffel Erdäpfeln, püriert
  • 2 Esslöffel Schlagobers
  • 1 Teelöffel Petersilie (feingehackt)
  • 6 dag Feine Speckwürferl, ausgelassen

Die abgeschälten Zwiebeln in kochend heissem Salzwasser abwällen und abrinnen lassen. Später das obere Drittel der Zwiebeln klein schneiden. Die Butter in einer Bratpfanne zerlaufen lassen und die Zwiebeln einsetzen, leicht mit Salz würzen und mit dem Zucker bestäuben. Die Zwiebeln in der Bratpfanne unter einem Deckel, bei kleiner Temperatur weich andünsten.

Eventuell mit ein klein bisschen Fond eingießen. Zum Schluss soll die Schmorflüssigkeit sirupartig verkocht und die Zwiebeln sollen hellbraun sein.

Die weich gedünsteten Zwiebeln mit einem TL aushöhlen und das herausgenommene Zwiebelmus durch ein Sieb aufstreichen, mit dem Kartoffelpüree, dem Schlagobers und der fein gemahlenen Petersilie mischen. Die entstandene Menge mit Salz und gemahlenem Pfeffer würzen und in die ausgehöhlten Zwiebeln abermals hineingeben.

Als Zuspeise zu Lamm- oder Rinderbraten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche