Gefüllte Zwiebeln mit Schinken und Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Gemüsezwiebeln (*)
  • 200 g Schinken; in schmale Scheibchen
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Rahm
  • 1 Ei
  • 50 g Sbrinz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 400 g Pelati-Paradeiser

Die Zwiebeln von der Schale befreien. Von jeder Knolle einen Deckel wegschneiden und die Zwiebeln bis auf zirka drei Schichten aushöhlen; am besten geht dies mit dem Pariserlöffel. Das herausgeholte Zwiebelfleisch zur Seite stellen. Die Zwiebeln in Salzwasser zirka 5 Min. blanchieren. Abtropfen und in eine gebutterte Auflaufform setzen.

Das zur Seite gestellte Zwiebelfleisch klein hacken. Den Schinken in schmale Streifen schneiden. Die Petersilie hacken. Die Butter erhitzen und die gehackten Zwiebeln darin hellgelb weichdünsten. Schinken und Petersilie beigeben und kurz mitdünsten. In eine ausreichend große Schüssel Form und leicht auskühlen.

Rahm, Ei und Sbrinz vermengen. Zur Zwiebel-Schinken-Menge Form und diese mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Zwiebeln damit befüllen. Die Pelati-Paradeiser mit Salz und Pfeffer würzen. Um die Zwiebeln herum gleichmäßig verteilen. Die Zwiebeln im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil ca. eine halbe Stunde backen.

(*) sogenannte Zwibellen: Für solche Zwiebelgerichte ideal sind vor allem die großen, das gesamte Jahr hindurch erhältlichen Speise- und Gemüsezwiebeln mit ihrem weissen, saftigen Fleisch und dem milden, leicht süsslichen Wohlgeschmack. Ausgezeichnet eignet sich ebenfalls die bis zu 12 cm große und zwischen 500 g und 1, 5 kg schwere Zwibelle, die in der Schweiz im Berner Seeland angebaut wird. Dank ihrer Grösse drängt sie sich zum Füllen geradezu auf.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Zwiebeln mit Schinken und Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche