Gefüllte Zwiebeln Mit Banane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 50 g Butter
  • 16 sm Blaue Zwiebeln
  • 1 Scheiben Bauernbrot
  • 2 Scheiben Knollensellerie-ca1/2cm dick
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 md Banane
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 5 Zweig Thymian (frisch)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Aus Aluminiumfolie 16 Quadrate a 12 cm Seitenlänge zuschneiden. Die Butter leicht erhitzen, so dass sie flüssig wird. Mit einem Pinsel die Folienquadrate in der Mitte damit bestreichen. Die Zwiebeln von der Schale befreien und oben am Lauchansatz gerade klein schneiden. Mit einem Grapefruitlöffel beziehungsweise einem kleinen Messer ein kleines bisschen aushöhlen. Das Graubrot kleinwürfelig schneiden. Die Sellerie ebenfalls würfeln. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen. Die Brot- und die Selleriewürfel einfüllen und anrösten. In eine ausreichend große Schüssel Form. Die Banane von der Schale befreien, mit einer Gabel zerdrücken und auf der Stelle mit Saft einer Zitrone beträufeln. Unter die gerösteten Würfel vermengen. Die Küchenkräuter abspülen, trockenschwenken und klein hacken. Dazugeben und unterziehen. Die ausgehöhlten Zwiebeln befüllen und je auf die Mitte der Folienquadrate setzen. Diese oben wie einen kleinen Sack zudrehen. Den Bratrost vorwärmen und die Zwiebelsaeckchen etwa 25 min darunter grillen.

gehackte Mandelkerne können die Zwiebelmischung noch verfeinern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Zwiebeln Mit Banane

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche