Gefüllte Zucchiniröllchen Auf Porree-Tomatensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 4 Paradeiser
  • 60 g Ziegenfrischkäse
  • 50 g Mascarpone
  • 0.5 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 0.5 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • 1 Porree (Stange)
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Senf
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zucchini der Länge nach in Scheibchen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne mit Olivenöl und einer angedrückten Knoblauchzehe die Scheibchen von beiden Seiten rösten und mit Thymianblättchen überstreuen. Die Scheibchen sollen keine Farbe nehmen, sondern nur weich werden.

Zwei Paradeiser enthäuten, entkernen und in feine Würfel schneiden.

Ziegenfrischkäse mit Schnittlauch, Tomatenwürfeln, Mascarpone, ein wenig Thymian und Petersilie vermengen. Die Käsemasse auf die abgekühlten Zucchinistreifen Form und zusammenrollen. (Evt. Mit Zahnstochern fixieren.) Den Porree reinigen, klein schneiden und kurz in Salzwasser blanchieren. Herausnehmen und gut abrinnen.

Balsamessig mit Senf mischen und mit einem Quirl gemächlich das Olivenöl (ca. ein Achtel Liter) unterziehen. Die Salatsauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und den Porree darin einmarinieren.

Die übrigen Paradeiser in Scheibchen schneiden, auf Tellern anrichten, den marinierten Porree daraufgeben und die Zucchiniröllchen obenauf setzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Zucchiniröllchen Auf Porree-Tomatensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche