Gefüllte Zucchiniblüten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Zucchiniblüten
  • Zucchini
  • Butter
  • Rotwein (oder Weisswein)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Füllung entweder den Inhalt guter Würstchen, Schwammerln oder evtl. Kräuterfrischkäse nehmen. Die Blüte prall befüllen und die Blütenenden zudrehen. Die Zucchini der Länge nach einkerben, damit sie den selben Garpunkt hat wie die Blüte.

Eine Bratpfanne mit Butter ausstreichen und mit ein klein bisschen Wein (jeweils nach Füllung Rot- oder Weisswein) auffüllen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Jetzt mit einem Aluminiumfolie oder Deckel bedecken und für ungefähr drei bis vier min auf die Flamme stellen. Kocht der Bratensud, zur Seite stellen und noch ein paar min ziehen.

Tipp: Als Zuspeise eher ungerade Mengen auf den Teller Form, also drei beziehungsweise fünf statt zwei beziehungsweise vier.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Zucchiniblüten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche