Gefüllte Zucchiniblüten - italienisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 15 Zucchiniblüten
  • 125 g Mehl
  • 100 g Mozzarella
  • 16 Anchovilfilets
  • 250 ml Weisswein
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Ei
  • 1 Eiklar
  • Salz
  • Olivenöl (zum Ausbacken)

Die Zucchiniblüten spülen und die Stengel entfernen. Aus Mehl, Salz, Öl, Ei und Wein einen Ausbackteig vermischen. Die Blüten vorsichtig öffnen, mit einem Stück Mozzarella und einer Sardelle vollfüllen und noch mal zudrehen. Durch den Teig ziehen und im heissen Öl rösten.

Der gleiche Ausbackteig wird in Italien für das Braten von Robinienblüten verwendet. In Griechenland sind die gebratenen Zucchiniblüten mit einer Füllung von Feta-Käse, Langkornreis beziehungsweise Faschiertes bekannt.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Zucchiniblüten - italienisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte