Gefüllte Zucchiniblüten auf griechische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 15 Zucchiniblüten
  • 250 g Faschiertes
  • 50 g Schafskäse
  • 0.5 Zwiebel
  • Paradeismark
  • Oregano
  • Petersilie
  • Kümmel
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Blüten mal anders Essbare Blüten können nicht nur den Blattsalat verfeinern oder als bunte Verzierung am Tellerrand dienen: Sie schmecken genauso gebraten, gebacken oder in der Suppe ausgezeichnet! Rodothea Seralidou hat ein paar Blütenrezepte für Sie zusammengetragen.

Die Zucchiniblüten abspülen und die Stengel (Staubgefässe) entfernen.

Das Faschierte mit dem Paradeismark, dem Salz, dem Pfeffer, dem Kümmel und den Kräutern mischen. Das Öl erhitzen und die Zwiebel rösten bis sie glasig ist. Die Hackfleischmischung zufügen und 5 min unter durchgehendem Umrühren rösten. Die Zucchiniblüten vorsichtig öffnen und mit der Hackfleischmischung befüllen. Die Blütenspitzen nochmal zudrehen und in den aufgeheizten Herd 10 min backen. Falls nötig, Wasser zufügen. Kurz vor dem Servieren Schafskäse auf die Blüten legen.

Statt Faschiertes kann ebenso Feta-Käse oder evtl. vorgekochter Langkornreis als Füllung dienen. Zucchiniblüten sind in ausgewählten Feinkost- und Lebensmittelgeschäften auf Bestellung erhältlich.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gefüllte Zucchiniblüten auf griechische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche