Gefüllte Zucchiniblüte Auf Geschmolzenen Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Zucchiniblüten
  • 100 g Hecht (Filet)
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 3 Paradeiser
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • Zitronen (Saft)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Öl (zum Frittieren)

Das Hechtfilet in grobe Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer, Muskat und Saft einer Zitrone würzen. Mit dem Schlagobers in einen Cutter Form und zu einer feinen Farce zubereiten, dann abgekühlt stellen.

Die Zucchiniblüten in kochend heissem Salzwasser in etwa 1 Minute blanchieren und auf der Stelle in geeistem Wasser abschrecken. Den Stempel vorsichtig aus der Blüte schneiden und die Blüten auf Küchenpapier abtrocknen. Die Farce in einen Spritzbeutel befüllen, die Blüten vorsichtig öffnen und mit der Farce befüllen, dann die Blüten schliessen. Milch, Mehl und Eier gut mischen, die Blüten in ein klein bisschen Mehl auf die andere Seite drehen und durch den Teig ziehen. In heissem Frittierfett die Blüten in etwa 3 min gemächlich fertig backen.

Die Paradeiser in Würfel schneiden. In einer Bratpfanne mit Olivenöl die Schalotten andünsten, Tomatenwürfel dazugeben, mit Salz und Pfeffer und Zucker würzen und gut durchschwenken. Basilikum in schmale Streifen schneiden und einrühren.

Die gefüllten Zucchiniblüten auf den Paradeiser anrichten und mit Baguette zu Tisch bringen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Zucchiniblüte Auf Geschmolzenen Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche