Gefüllte Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Zucchini (ca. 1, 2 kg)
  • 1 lg Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Faschiertes von dem Lamm (oder von dem Rind)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Minze (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Ei
  • 50 g Geriebener Käse (Graviera oder Kefalotiri, kretische Hartkäse)

Sauce:

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 600 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Zitronen (Saft)
  • 2 Eier
  • 50 Geriebener Käse (Graviera oder evtl. Kefalotiri)

1. Die Zucchini spülen und säubern. In einem breiten Kochtopf mit ausreichend Wasser im Ganzen ungefähr zehn Min. vorgaren. Herausnehmen und ein klein bisschen auskühlen. Längs halbieren und vorsichtig bis auf einen halben Zentimeter starken Rand aushöhlen. Das Fruchtfleisch fein hacken.

2. Die Zwiebel von der Schale befreien und fein in Würfel schneiden. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Den Knoblauch von der Schale befreien und ausdrücken und dazugeben. Das Faschierte untermengen und bröselig rösten, dann das gewürfelte Zucchinifruchtfleisch unterziehen. Mit gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und zehn Min. leicht wallen, von dem Küchenherd nehmen. Das Ei sowie den Käse unterziehen.

3. In der Zwischenzeit für die Sauce die Butter in einem Kochtopf schmelzen und das Mehl darin goldgelb anschwitzen. nach und nach unter durchgehendem Rühren die Milch hinzugießen und das Ganze zu einer cremigen Sauce machen. Mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Saft einer Zitrone würzen, von dem Küchenherd nehmen. Die Eier und den Käse unterziehen, folgend die Sauce nicht mehr machen! 4. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Die Zucchinihälften aneinander in eine große Gratinform setzen und mit der Hackfleischmischung befüllen. Die Sauce darüber gießen und das Ganze im Backrohr gut eine halbe Stunde gardünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche