Gefüllte Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 md Zucchini
  • 400 g Rinderhack
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Semmeln (altbacken)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Hartkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pk. Paradeiser (passiert)

Zucchini abspülen, von dem Stiel befreien und der Länge nach halbieren. In Salzwasser 5 Min. vorkochen.

Faschiertes mit Zwiebeln, Knoblauch, eingeweichtem und gut ausgedrücktem Semmeln, dem Ei und der Hälfte des Käses mischen und mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Thymian nachwürzen.

Die Zucchini mit einem TL aushöhlen, so dass noch ein 1 cm breiter Rand bleibt. Das ausgelöste Innere klein würfelig schneiden. Zucchinischiffchen innen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit der Hackfleischmasse befüllen. Die passierten Paradeiser mit dem ausgelösten Fleisch der Zucchini vermengen und mit Salz, Pfeffer und Thymian nachwürzen. Die gefüllten Zucchini in eine große Gratinform bzw. in die Fettpfanne setzen und mit der Paradeisersauce umgiessen. Bei 200 Grad 30 Min. backen, dann den übrigen Käse auf den Zucchini gleichmäßig verteilen und wiederholt 10 Min. backen.

Dazu passt Fladenbrot bzw. Baguette.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche