Gefüllte Zucchini mit Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Zucchini
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Semmeln (vom Vortag)
  • Milch eingeweicht
  • 1 Peporoni, entkernt und fein gehackt
  • 2 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Paradeiser (gehäutet, gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Pergamtenpapier

Die Zucchini halbieren, mit einem Löffel aushöhlen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech Form, mit Olivenöl bepinseln und im 150 Grad Celsius heissen Herd zirka 15 min dünsten. Zucchinistücke hacken.

In der Zwischenzeit die Zwiebel mit Knoblauch in Olivenöl andünsten, gehackte Zucchini dazugeben. Vom Küchenherd ziehen und mit eingeweichtem Pinienkernen, Semmeln, Peporoni, Rosmarin, Käse, Tomatenwürfeln, Petersilie und Schnittlauch mischen.

Mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen.

Zucchinihälften mit der Masse befüllen und wiederholt in etwa 10 min in den Herd Form, zum Schluss vielleicht unter der Grillschlange gratinieren.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Zucchini mit Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche