Gefüllte Zucchini mit Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kabeljaufilet
  • Zitrone (Saft)
  • Salz
  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Mittl. Zucchini; (ss 250 g)
  • 1 EL Butter
  • 3 Eier
  • 5 EL Semmelbrösel
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 4 Fleischtomaten
  • Öl (für die Form)

Fisch würfelig schneiden, kühl stellen. Zwiebeln und Knoblauch feinhacken und im Öl andünsten.

Zucchini spülen, Stielenden zurechtschneiden, in Längsrichtung halbieren. Die Hälften aushöhlen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und in Butter 5 Min. weichdünsten, auskühlen.

Eier mit Semmelbrösel mixen, zu den Zucchinis Form.

Fischwürfel unter diese Mischung heben. Alles mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz, Thymian und feingehackter Petersilie würzen.

Fleischtomaten einschneiden, kurz in kochendes Wasser halten, enthäuten und grob in Würfel schneiden.

Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Zucchinihälften in Salzwasser 3 min gardünsten, mit der Fischmischung befüllen.

In eine gut gefettete feuerfeste geben setzen. Die gewürfelten Paradeiser und das Gemüse gleichmäßig verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf mittlerer Schiene ungefähr 20 bis 25 Min. gardünsten.

Pro Person 600 Kalorien = 2500 Joule

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Zucchini mit Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche