Gefüllte Zucchini mit Erdapfel-Zwiebel-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 10 g Sesam
  • 60 g Butter
  • 10 g Semmelbrösel
  • 500 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 400 g Paradeiser
  • 2 Zucchini (ss 200g)
  • 200 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 50 ml Milch
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Paradeismark
  • 300 ml Gemüsefond
  • Oregano, Knoblauch

Sesamsaat ohne Fett goldbraun rösten, auskühlen. 50 g Butter cremig aufschlagen, Semmelbrösel und Sesamsaat unterziehen, abdecken und abgekühlt stellen.

Erdäpfeln in Stückchen schneiden und gar machen. Paradeiser kreuzweise einschneiden, kurz blanchieren, abschrecken, häuten und in kleine Stückchen schneiden.

Zucchini in ausreichend kochend heissem Salzwasser ca. 6-7 min blanchieren, halbieren und die Kerne herausnehmen. 150 g Zwiebeln in der übrigen Butter glasig weichdünsten und mit Milch löschen. Die Erdäpfeln durch eine Presse in die Milch pressen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Das Püree mittelseines Spritzbeutels in die Zucchinihälften spritzen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Zucchini mit Erdapfel-Zwiebel-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche