Gefüllte Zucchini - Erdapfel-Speck-Frischrahm-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 3 Zwiebel
  • 3 Zucchini
  • 1 Pk. Bacon
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Ei
  • Kerbel
  • Pfeffer
  • 250 ml klare Suppe
  • 2.5 EL Sossenbindemittel, hell
  • Muskat

Erdäpfeln abschälen, abspülen, in Salzwasser gardünsten. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und würfeln. Bacon würfeln. Zucchini abspülen, reinigen, der Länge nach aufschneiden, aushöhlen, das Innere grob hacken. Bacon ausbraten, aus der Bratpfanne nehmen. Zucchini und die Hälfte der Zwiebeln im Speckfett andünsten. Erdäpfeln abschütten, durch die Kartoffelpresse drücken.

Erdäpfeln mit einem Viertel der Crème fraîche, Ei und Zucchinimasse durchrühren. 3/4 der Baconwuerfel mit ein kleines bisschen Kerbel zu den Erdäpfeln Form, mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer nachwürzen. Die Zucchinihälften damit befüllen, mit dem übrigen Bacon überstreuen. Zucchini und übrige Zwiebeln in eine flache Gratinform legen, mit der klare Suppe aufgießen.

Im Herd bei 200 °C (Gas Stufe 3) 20-30 Minutengaren. Zucchini warm stellen. Den Bratensud zermusen und mit restlicher Crème fraîche aufwallen lassen. Saucenbindemittel einstreuen, von Neuem aufwallen lassen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Gefüllte Zucchini - Erdapfel-Speck-Frischrahm-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche