Gefüllte Wurstschüsserl mit Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Scheiben Wurst (Salami, Kalbspariser, oder Extrawurst mit Haut)
  • 6 Stück Eier
  • 400 g Erbsen
  • Salz (nach Belieben)
  • Pfeffer (nach Belieben)
  • Butterschmalz (oder Öl zum Braten)
  • Butter (für die Erbsen)
  • Schnittlauch (gehackt, zum Bestreuen)

Für die gefüllten Wurstschüsserl zunächst die Eier in eine Schüssel schlagen, locker verschlagen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Erbsen in einem Topf mit gesalzenem Wasser weich kochen, abseihen und in etwas Butter schwenken. Nochmals abschmecken.

Währenddessen die ungeschälten Wurstscheiben in heißes Fett setzen und bei mittlerer Hitze auf einer Seite so lange braten, bis sie sich zu kleinen Schüsseln wölben. Parallel dazu in einer anderen Pfanne die verschlagenen Eier in etwas Fett zu einer flaumigen Eierspeise braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun je ein Wurstschüsserl auf einen Teller setzen, die Haut abziehen und jeweils etwas Eierspeise in die Mulde füllen. Mit gehacktem Schnittlauch bestreuen. Restliche Eierspeise sowie die Erbsen rund um die Schüsserl verteilen.

Tipp

Die gefüllten Wurstschüsserl eignen sich hervorragend als Frühstücksgericht. Dafür kann man die Erbsen auch einfach weglassen und brät Speck- oder Schinkenstreifen mit den Eiern an. Dazu reicht man knuspriges Gebäck oder Toast.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 2

Kommentare9

Gefüllte Wurstschüsserl mit Erbsen

  1. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 09.11.2015 um 22:07 Uhr

    toll

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 03.10.2015 um 21:02 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 12.08.2015 um 09:27 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 07.05.2015 um 07:50 Uhr

    ganz lecker

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 31.12.2014 um 11:31 Uhr

    gute idee so wie in der beschreibung 111

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche