Gefüllte Wirsingröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Mittl. Kohl
  • 2 Äpfel
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Bunten Pfeffer aus der Mühle
  • Kümmel (gemahlen)
  • 30 g Öl (zum Braten)
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Curry
  • 125 ml Apfelsaft
  • 0.5 sm Paprika
  • Einige Blättchen Zitronenmelisse

ein Achtel Liter Schlagobers

Vorbereitung

Wirsingblätter ablösen, in kochendes Salzwasser legen und zirka 10 Min. blanchieren, gut abrinnen. Äpfel abspülen, vierteln und entkernen. 1/2 Äpfel in schmale Spalten schneiden, die übrigen Apfelstücke grob würfeln.

Hähnchenbrustfilets halbieren, mit Salz, buntem Pfeffer und Kümmel würzen, in heissem Fett von beiden Seiten anbraten, herausnehmen. Jeweils 2 Wirsingblätter versetzt übereinanderlegen, mit 1 Stück Hähnchenbrust und 2 bis 3 Apfelschnitze belegen, einrollen und mit einer Rouladennadel zusammenstecken. Im verbliebenen Bratfett anbraten, herausnehmen, warm stellen.

Für die Sauce Zwiebeln abziehen, grob in Würfel schneiden. Butter in die Bratpfanne Form, erhitzen. Zwiebelwürfel und Apfelstücke darin kurz weichdünsten.

Curry und Apfelsaft dazugeben und das Ganze etwa 10 min dünsten. Mit einer Gabel oder einem Handrührer zermusen. Sauce mit Schlagobers verfeinern und pikant mit Salz, Pfeffer und Curry nachwürzen.

Wirsingröllchen einfüllen und etwa 5 Min. darin erhitzen (vorsicht die Oberssauce soll nicht mehr machen sondern nur ziehen).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Wirsingröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche