Gefüllte Wildschweinschulter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Wildschweinschulter
  • 500 g Brustabschnitte von dem Reh
  • 50 g Wildschweinfett
  • 1 Ei
  • 5 Dörrzwetschken
  • 0.5 Zwiebel
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Knödel:

  • 120 g Erdapfel (roh)
  • 120 g Erdäpfeln (gekocht)
  • 50 g Speck
  • 50 g Semmelbrösel

Brustabschnitte von dem Reh und das Wildschweinfett durch den Fleischwolf drehen. Die Fleischmasse mit Salz, Pfeffer und einem Ei, der kleingehackten Zwiebel und den kleingeschnittenen Zwetschken kneten.

Die Wildschweinschulter auslegen, leicht mit Salz, Rosmarin und Basilikum würzen. Danach die Fleischmasse zu einer Rolle formen und auf die Schulter legen. Die Menge in die Schulter einrollen und verschnüren. Von aussen mit Salz und Rosmarin würzen und im aufgeheizten Backrohr 20 min anschmoren. Zwischendurch auf die andere Seite drehen. Mit Wasser auffüllen und abgedeckt 45 min ziehen.

Die gekochten Erdäpfeln musen und die rohen Erdäpfeln raspeln und in einem Küchentuch ausdrücken. Beides mischen. Speck auslassen und die Brösel in der Bratpfanne rösten. Die Kartoffel-Masse zu Kugeln formen und den Speck und die Brösel mittig einarbeiten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Wildschweinschulter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche