Gefüllte Wickelaepfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für 6 Stück:

  • 0.5 Germ (Würfel)
  • 50 g Zucker
  • 0.125 Milch (lauwarm)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Leichtbutter
  • 250 g Mehl
  • 6 Kleine säuerliche Äpfel (Cox Orange)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 0.5 Pack Rum-Rosinen
  • 3 Teelöffel Apfelkraut
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Die zerbröckelte Germ mit 1 Tl Zucker in die Milch rühren und 10 Min. gehen. Die Hefemilch mit dem übrigen Zucker, Salz und Leichtbutter zum Mehl Form und zu einem glatten Teig zusammenkneten. An einem warmen Ort zirka 30 Min. gehen.

Die Äpfel abschälen, das Kerngehäuse ausstechen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem Rechteck (20*30cm) auswalken und in sechs Quadrate schneiden. Je einen Apfel darauf setzen. Die Äpfel mit der Hälfte der Rosinen befüllen, je einen halben TL Apfelkraut hinzfügen und die übrigen Rosinen darüber gleichmäßig verteilen. Die Teigecken über den Äpfeln gut zusammendrücken. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas Stufe 3) in etwa 25 min goldgelb backen.

Mit Staubzucker bestäubt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Wickelaepfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche