Gefüllte Weinblätter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Frischkäse (fettarm)
  • 60 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 25 g Entkernte und gehackte Datteln
  • 25 g Butter
  • 25 g Mandelblättchen
  • 12 Weinblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gegrillter Babymais zum Servieren

Zum Garnieren:

  • Rosmarin (Zweig)
  • Tomatenviertel

1. Frischkäse in einer großen Backschüssel glatt rühren. Die gemahlenen Mandelkerne und gehackten Datteln hinzfügen und ausführlich durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

2. Butter in einer kleinen Pfanne zerrinnen lassen. Mandelblätter hinzfügen und bei sehr niedriger Temperatur unter gelegentlichem Rühren 2- 3 Min. goldbraun anrösten. Vom Küchenherd nehmen und ein paar Min. auskühlen.

3. Die gerösteten Mandelkerne in die Käsemischung Form und gut durchrühren.

4. Die Weinblätter dementsprechend der Anweisung auf der Packung zum Entsalzen in Wasser einweichen. Wasser abschütten, die Weinblätter auf einer Fläche ausbreiten und die Käsemischung mit einem Löffel auf die Weinblätter gleichmäßig verteilen. Die Blätter so falten, dass die Füllung ganz umwickelt ist.

5. Die Weinblattpaeckchen in Folie einschlagen, je 1 oder 2 Päckchen je Folie. Zum Erwärmen in etwa 8-10 Min. auf den Bratrost legen, dabei einmal auf die andere Seite drehen. Mit gegrilltem Babymais zu Tisch bringen. Zum Garnieren eignen sich Rosmarinzweige und Tomatenviertel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Weinblätter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche