Gefüllte Weinblätter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.6667 sm Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 66 g Reis
  • 160 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 0.6667 sm Pfefferschote (rot)
  • 0.3333 Bund Dille
  • Oliven
  • g Pistazienkerne
  • g Rosinen
  • 20 Weinblätter in Salzlake; bis 20% mehr
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 0.6667 sm Zitrone

Abgezogene Zwiebel hacken und in einem EL Öl glasig rösten. Langkornreis, klare Suppe und gesamte Pfefferschote dazugeben. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur 20 Min. gardünsten, bis der Langkornreis weich ist. Pfefferschote wegwerfen. Dill hacken, Oliven entkernen und fein zerkleinern. Pistazienkerne in einem EL Öl bei kleiner Temperatur rösten. Alle diese Ingredienzien und die Rosinen unter den gegarten Langkornreis vermengen. Weinblätter abgekühlt abbrausen, auf der Arbeitfläche auslegen und je mit einem gehäuften TL Reisfüllung belegen. Blätter and en Seiten umschlagen und zu kleinen Päckchen zusammenrollen. Das restlich Öl und knapp einen Achtelliter Wasser mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone aufwallen lassen. Weinblätter aneinander einfüllen und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur 20 Min. ziehen. Im Bratensud auskühlen und mit Zitronenscheibchen anrichten. Dazu. Griechisches Fladenbrot. Tip: Gut zum Mitnehmen. Die gefüllten Weinblätter halten sich bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank etwa drei Tage frisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Weinblätter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte