Gefüllte Weihnachtsflädle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Flädle:

  • 80-100 g Mehl
  • 150-200 ml Milch
  • 2 Stück Eier
  • Salz
  • 1 EL Öl
  • Butter (zum Ausbacken)

Für die Fertigstellung:

  • 1/4 l Rotwein (kräftiger)
  • Zimt
  • Zucker
  • 150 g Lebkuchen (gerieben)
  • 2 EL Nüsse (gerieben)
  • 2 EL Schokolade (gerieben)
  • Staubzucker

Für die Flädle zunächst aus Mehl, Milch, Eiern, einer Prise Salz und Öl einen dünnflüssigen Palatschinkenteig anrühren. In einer passenden Pfanne nacheinander Palatschinken (Flädle) in heißer Butter backen und warm stellen. In einer Kasserolle den Rotwein mit Zimt und Zucker kurz aufkochen lassen. Hitze reduzieren, geriebenen Lebkuchen und Nüsse einmengen und zu einem dicklichen Brei einkochen lassen. Vom Herd nehmen, Schokolade unterrühren, die Flädle damit füllen und zusammenrollen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Zu diesem weihnachtlich anmutenden Dessert passt ein molliger Weinschaum hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Gefüllte Weihnachtsflädle

  1. Francey
    Francey kommentierte am 17.09.2014 um 10:51 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 03.06.2014 um 06:32 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. jobse
    jobse kommentierte am 29.10.2013 um 21:05 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche