Gefüllte Walnusssterne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 150 g Kochschokolade (Vollmilch)
  • 200 g Nuss-Nougat
  • 250 g Schlagobers
  • 100 g Walnüsse
  • 275 g Mehl
  • 1 Ei
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Backpulver
  • 50 g Aprikosenkonfitüre
  • 125 g Butter (oder Margarine)

Zum Verzieren:

  • 40 Walnusshälften
  • 1 EL Staubzucker

Kochschokolade hacken. Nougat würfeln. Schlagobers erwärmen, Kochschokolade und Nougat darin zerrinnen lassen. Darf nicht machen. Schlagobers- Schokoladen-Nougat-Menge in ein Weitling befüllen und drei Stunden abgekühlt stellen.

Walnüsse fein mahlen. Zucker, Ei, Mehl, Vanillin-Zucker, Salz, 3/4 der gemahlenen Nüsse, Backpulver, die Hälfte der Marillen-Marmelade und Fett zusammenkneten. Teig circa 30 Min. kühlstellen.

Teig auf bemehlter Fläche dünn (ca. 3mm stark) auswalken. Doppelte Zahl Sterne von zirka 3, 5 cm ø ausstechen. Sterne auf mit Pergamtenpapier ausgelegte backbleche legen und im aufgeheizten Backofenbei 175 Grad circa 12 Min. backen. Auf einem Küchengitter abkühlen.

Schokoladenmasse schlagen, bis eine cremige Menge entsteht. Restliche gemahlene Walnüsse hinzufügen. Mit einem Spritzbeutel auf die Hälfte der Kekse spritzen. Restliche Kekse mit Marillen-Marmelade bepinseln und - Marmelade nach oben - auf die gespritzte Schokoladenmasse setzen. Mit Walnüssen und Staubzucker verzieren.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Walnusssterne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche