Gefüllte Wachteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stück Wachteln (ausgelöst)
  • Butter (gesalzen)

Füllung:

Spinat:

Für die gefüllten Wachteln, die Wachteln waschen und trocken tupfen.

Die Schalotten und den Knoblauch schälen, die Steinpilze putzen und alles zerkleinern.

Den Speck würfeln.

 

Das ganze in einer Pfanne mit heißer Butter anbraten, mit dem Toastbrot vermischen, die restlichen Zutaten dazu und gut durchmischen. 10 Minuten rasten lassen.


Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Die Fülle in einen Dressiersack füllen und in die Wachteln drücken in einen Bräter legen und 20-25 Minuten braten, dabei mehrmals die Wachteln mit etwas gesalzener Butter bestreichen.


Inzwischen den Blattspinat putzen und waschen. Den Fond zum Kochen bringen und den Spinat wenige Minuten darin dünsten. Die Butter dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Gut schmeckt der Spinat auch, wenn man ihn zusätzlich mit etwas gewürfelten, angebratenem Knoblauch würzt. Als andere kleine Beilage schmecken auch kurz angebratene Steinpilze.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Gefüllte Wachteln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche