Gefüllte Vollkornpfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 200 ml Milch oder Mineralwasser
  • Meersalz
  • 75 g Feines Dinkelvollkornmehl
  • 75 g Feines Buchweizenmehl
  • Muskat (frisch gerieben)

Füllung:

  • 500 g Mangold
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Kalt gepresstes Olivenöl Kräutersalz
  • Hefeflocken
  • Frisch gemahlener weisser
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 3 Eier
  • Öl zum Ausbacken und
  • Ausfetten
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 g Käse (gerieben)

1. Das Mehl und die Milch beziehungsweise das Mineralwasser mit Meersalz und Muskatnuss (frisch gerieben) zu einem glatten Pfannkuchenteig durchrühren, vielleicht noch ein klein bisschen Flüssigkeit dazugeben. Den Teig 1/2 Stunde ausquellen.

2. Für die Füllung den Mangold reinigen und abspülen.

3. Die Zwiebeln abschälen und kleinwürfelig schneiden. Die Knoblauch schälen und sehr klein hacken.

4. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebelwürfel sowie den Knoblauch darin glasig weichdünsten.

5. Die Mangoldstiele klein schneiden, hinzfügen und al dente weichdünsten. Kurz vor Garende die kleingeschnittenen Blätter hinzfügen.

6. Das Gemüse mit Kräutersalz, Hefeflocken und Pfeffer würzen.

7. Die Eier unter den gequollenen Teig rühren. Aus dem Teig in wenig Öl schmale Palatschinken backen.

8. Den Mangold mit dem Frischrahmund dem Käse vermengen und erhitzen, bis der Käse zu zerrinnen lassen beginnt.

9. Die Palatschinken mit der Gemüsemischung befüllen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Vollkornpfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche