Gefüllte, überbackene Melanzani

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 lg Melanzani
  • 5 Eiertomaten
  • 2 Zwiebeln (klein gehackt)
  • 5 Mittlere Champignons
  • 100 g Schafskäse
  • 100 ml klare Suppe, Gemüse- o. Rinder
  • Olivenöl
  • 4 sm Karotten, in kleinen Würfeln
  • 3 sm Zehen Knoblauch
  • Hot pepper Sauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Semmelbrösel, n. Belieben
  • Einige Scheibchen Maasdamer
  • Nach Wahl

Melanzani halbieren, aushölen, sodass ein Rand von zirka 0, 5-1 cm bestehen bleibt. Auberginenhälften einsalzen und 1/2 h stehen, folgend gut abwaschen. In kochend heissem Wasser die Auberginenhälften 5 Min. gardünsten, abschütten und abschrecken. Das ausgehölte Auberginenfleisch klein in Würfel schneiden, die Champignons reinigen und kleinschneiden. Olivenöl erhitzen und Schwammerln, Karotten, Melanzane und durchgepressten Knoblauch darin gut anbraten. Mit Pfeffer, Hot Sauce und Salz nachwürzen. Mit dem kleingewürfelten Schafskäse mischen und die Auberginenhälften damit befüllen. Eventuell die Füllung mit ein wenig Semmelbrösel mischen.

Paradeiser abspülen, halbieren, entkernen und kleinwürfeln. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen, Paradeiser zufügen und mit der klare Suppe aufgiessen. Bis auf die Hälfte

kochen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Eine flache Gratinform mit der Paradeisersauce befüllen, die Melanzane daraufsetzen und nach Geschmack mit ein paar Scheibchen Maasdamer belegen. 20 min im 200-220 °C heissem Herd überbacken. Mit Frischem Brot anrichten. Rezept von M. Sommer erdacht, ausprobiert und für schmackhaft befunden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte, überbackene Melanzani

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche