Gefüllte Teigtaschen - Panzarotti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Hefeteig:

  • 500 g Mehl
  • 30 g Germ
  • Zucker
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Mehl (zum Dünsten)
  • Öl (zum Ausbacken)

Füllung:

  • 75 g Mozzarella
  • 25 g Schinken (gekocht)
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Eiklar zum Bepinseln

Germteig kochen und gehen.

Für die Füllung Käse und den Schinken fein würfeln und in eine geeignete Schüssel Form. Ei und Petersilie hacken, beides mit dem Parmesan unter die Käse-Schinken-Mischung rühren, mit 1 Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Teig von Neuem tüchtig kneten, auf der bemehlten Fläche dünn auswalken und zehn 12 cm große Kreise ausstechen. Auf jeweils eine Kreishälfte jeweils 1 leicht gehäuften Tl Füllung setzen.

Die Ränder mit Eiklar bepinseln, die freie Hälfte über die Füllung klappen, Ränder mit einer Gabel fest zusammendrücken.

Reichlich Öl in einer Friteuse bzw. in einer tiefen Bratpfanne auf 180 °C erhitzen. Teigtaschen darin ungefähr 8-10 Min. schwimmend fertig backen. Anschliessend auf Küchenpapier abrinnen und heiß zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Teigtaschen - Panzarotti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche