Gefüllte Teigtaschen mit Faschiertem (Sambusak)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Füllung:

Für den Teig:

  • 250 g Weizenmehl (glatt)
  • 125 ml Wasser
  • 60 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 15 g Germ
  • 2 Prisen Salz

Für gefüllte Teigtaschen mit Faschiertem (Sambusak) zunächst in einem Topf Zwiebel, Knoblauch und Pfefferoni mit Olivenöl scharf anbraten, Faschiertes dazu geben und weiterbraten. Passierte Tomaten hinzufügen, mit den trockenen Gewürzen abschmecken und 15 Minuten köcheln. Mit frischen Kräutern fertig stellen.

Mehl mit Salz vermischen. Germ im Wasser auflösen und mit der Butter zum Mehl geben. Zu einem glatten Teig verkneten und für 45-60 Minuten zugedeckt aufgehen lassen.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen und 12 Stück mit 14-16 cm Durchmesser ausrollen. In die Mitte einen EL Füllung geben, zusammenklappen und die Ränder zusammendrücken. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene für 15 bis 20 Minuten backen.

Gefüllte Teigtaschen mit Faschiertem (Sambusak) gleich servieren.

Tipp

Gefüllte Teigtaschen mit Faschiertem (Sambusak) am besten mit einem selbstgemachten Dip servieren. Sie schmecken auch kalt vorzüglich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gefüllte Teigtaschen mit Faschiertem (Sambusak)

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche