Gefüllte Teigtaschen - Indisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Füllung:

  • 200 g Erdäpfeln (geschält)
  • 1 sm Zucchini
  • 200 g Karfiol
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 Teelöffel Garam masala
  • 1 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • 100 ml Wasser

Teig:

  • 50 g Butterschmalz
  • 250 g Mehl
  • 100 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Zum Ausbacken
  • Öl

Füllung Erdäpfeln, Zucchini und Karfiol sehr klein in Würfel schneiden. Butterschmalz in kleinem Kochtopf erhitzen und Gemüse darin unter Rühren kurz anrösten. Gewürze dazugeben und kurz mitrösten. Alles zusammen mit knapp 100 ml Wasser löschen. Gemüse bei geschlossenem Deckel etwa 10 Min. leicht wallen. Daraufhin offen weiter leicht wallen, bis die Feuchtigkeit verdampft ist. Gemüse nachwürzen und auskühlen.

Teig Butterschmalz schmelzen und mit Mehl, gut 100 ml lauwarmem Wasser, Salz sowie Saft einer Zitrone mischen. Menge ca. 10 Min. zu einem glatten, geschmeidigen Teig zusammenkneten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Min. ruhen, wiederholt gut kneten und portionsweise dünn auswalken. mittelseiner Untertasse Kreise (Durchmesser 20 cm) ausschneiden. Kreise halbieren. Jeweils gut 1 gehäuften Tl der Füllung in die Mitte der Halbkreise Form. Ränder des Teigs leicht mit Wasser befeuchten. Halbkreis über die Füllung zum Dreieck formen und die beiden Teigschichten am Falz vorsichtig aneinanderdrücken. Rundung ebenfals zusammendrücken.

Öl erhitzen. Teigtäschchen darin portionsweise von jeder Seite ungefähr 2 Min. in Öl herausbacken. Fertige Täschchen mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenrolle abrinnen. Hierzu schmecken scharfe Chutneys oder Dips.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Teigtaschen - Indisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche