Gefüllte Tee-Eier auf Sprossen-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Tee-Eier:

  • 4 Eier (frisch)
  • 3 EL Grüntee
  • 3 EL Sojasosse
  • 2 Sternanis
  • 1 EL Salz

Füllung:

  • 125 g Weicher Tofu
  • 1 EL Sesamöl
  • 0.5 Teelöffel Eingelegte grüne Pfefferkörner, ab
  • 2 EL Aufgebruehter Grüntee (jeweils nach Festigkeit des Tofus) (vielleicht mehr)
  • Salz (nach Bedarf)

Salat:

  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Gemüsebouillon (kräftig)
  • 0.5 Frische rote Chilischote, der Länge nach halbiert, entkernt, fein gehackt (vielleicht mehr)
  • 150 g Gemischte Sprossen und Keimlinge
  • (z. B. Kresse, Alfalfa, Rettich)
  • 2 EL Sesamsamen, ohne Fett geröstet, für die Garn

 

Die Tee-Eier sollten 4-6 Tage im voraus zubereitet werden.

Tee-Eier: 5-min-Eier kochen, abgekühlt abschrecken. Eierschale ringsum mit dem Rücken eines Löffels leicht abklopfen, so dass die Schale voller feiner Risse ist. Eier ein weiteres Mal in die Bratpfanne Form, mit Wasser überdecken. Die übrigen Ingredienzien beifügen, aufwallen lassen, bei kleiner Temperatur 2 Min. ziehen. Auf der ausgeschalteten Platte 1 weitere Stunde ziehen. Eier in der Flüssigkeit abkühlen. Bis zur Verwendung 4-6 Tage in der Flüssigkeit bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank behalten. Je länger die Eier ziehen können, desto intensiver werden Farbe und Aroma.

Füllung: Eier von der Schale befreien, halbieren, Eidotter auslösen, mit Tofu, Öl und Pfeffer zermusen. Grüntee portionsweise dazumischen, bis die Konsistenz quarkaehnlich ist, würzen. Menge in einen Spritzsack mit gezackter Tülle geben, in die Eihälften dressieren.

Salat: Alle Ingredienzien bis und mit Chili vermengen. Sprossen und Keimlinge auf Tellern gleichmäßig verteilen, Soße darübergiessen. Mit dem gerösteten Sesamsaat überstreuen, Eier daraufsetzen.

Chinesisches Menü

- Gefüllte Tee-Eier auf Sprossen-Salat - süß-saure Gemüse-Dessertschälchen - Lychee-Parfait mit Kumquat-Kompott

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Gefüllte Tee-Eier auf Sprossen-Salat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 14.03.2016 um 15:22 Uhr

    Bitte wo ist hier der Blattsalat???

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 16.03.2016 um 11:41 Uhr

      Lieber Francey, danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler inzwischen korrigiert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 14.10.2015 um 08:21 Uhr

    sehr nette idee!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche