Gefüllte Tauben aus Altdorf - Uri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Tauben

Füllung:

  • 2 Schrippen
  • 100 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Kräuter Kerbel, Petersilie, Dill Kresse, Schnittlauch, u.a. das Ganze feingeschnitten
  • 50 g Schinken (gewürfelt)
  • 2 Zwiebeln (gehackt)

Ausserdem:

  • Butter
  • Rindsuppe

Als erstes bereitet man die Füllung: die Schrippen in der heissen Milch einweichen, nachher gut auspressen. Dann werden sie zerrupft und mit Pfeffer, Eidotter, Salz, Zwiebeln, Küchenkräuter, Schinken und Taubeninnereien (Leber und Herz).

Die vorbereiteten Tauben werden gefüllt, zugenäht und 20 bis eine halbe Stunde unter häufigem Übergiessen in ausreichend Butter gebraten. Danach werden die Tauben vorsichtig halbiert und auf eine flache Platte angerichtet. Der Braten-Fond wird entfettet und mit ein kleines bisschen Rindsuppe gestreckt, dann über die Tauben gegossen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Tauben aus Altdorf - Uri

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche