Gefüllte Strudelbeutel mit Maracuja-Topfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 25 g Butter
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 65 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 Maracujas; a 1OO g
  • 250 g Topfen (mager)
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver; für 1/2 Liter
  • 75 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Eiklar

Fett verflüssigen und mit Mehl, Salz und lauwarmem Wasser zum geschmeidigen Teig zusammenkneten. In Folie einschlagen und 30 Min. ausquellen.

Maracujas halbieren und das Fruchtfleisch durch ein Sieb aufstreichen. Topfen ein kleines bisschen auspressen und mit Maracujapueree, Zucker, Puddingpulver und Eidotter glatt durchrühren.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche auswalken und hauchdünn zu einem Rechteck von ausreichend 30 x 60 cm ausziehen.

In Quadrate (Anzahl = Anzahl der Portionen) von 15 cm Länge und in dünne Streifchen (gleiche Anzahl) schneiden. Die Ränder des Teigs mit Eiklar bestreichen, die Füllung in die Mitte Form und den Teig darüber zu Beuteln zusammenfassen. Etwas glatt drücken und mit den Teigstreifen umbinden.

Auf Pergamtenpapier ca. eine halbe Stunde im 200 °C heissen Herd (Gas: Stufe 3) backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Strudelbeutel mit Maracuja-Topfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche