Gefüllte Strauchtomaten auf Schwammerl-Gemüsebett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 480 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Eier
  • 2 EL Topfen
  • 80 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 100 g Gelbe Paprikawürfel
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 60 g Halloumikaese
  • 1 Teelöffel Kartoffelstärke
  • 3 Zweig Thymian
  • 4 Jungzwiebel
  • 8 lg Strauchtomaten
  • 80 g Zwiebel
  • 100 g Zucchini
  • 100 g Paprika (bunt)
  • 3 EL Öl
  • 200 g Eierschwammerln
  • 250 ml Kalbsfond
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 2 Zweig Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 50 min):

Zucchini mit Küchenpapier gut abraspeln und würfelig schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Rollen zerteilen. Zwiebel von der Schale befreien und würfelig schneiden. Halloumikaese ebenfalls würfelig schneiden, Paprika entkernen, putzen und abschneiden. Paradeiser oben aufschneiden und sauber aushöhlen.

Das Faschierte mit Zwiebelwürfeln, Topfen, Eiern und Paprikawürfeln, Petersilie und Schnittlauch gut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paradeiser mit Hackmasse gut befüllen, Häubchen darauf setzen und in eine Bratpfanne mit ein kleines bisschen Thymian- und Oreganozweigen setzen. Im aufgeheizten Backrohr bei 170 °C zehn bis 15 min gardünsten. Im letzten Drittel der Garzeit den Tomatendeckel mit Holzstäbchen zum Mitgaren anstecken.

Eierschwammerln putzen, die großen Schwammerln halbieren und in heissem Olivenöl anbraten. Halloumikaese dazugeben und mit rösten.

Frühlingszwiebeln, bunte Paprikawürfel und Zucchini in heissem Olivenöl angehen* und mit Kartoffelstärke bestäuben. Mit klare Suppe löschen und mit Kalbsfond auffüllen. Eierschwammerln mit Käse zum Gemüse Form, gut einrühren und als Bett in einem tiefen Teller anrichten. Der Paradeiser darauf setzen und mit Thymian garnieren.

(*= ein wenig andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Strauchtomaten auf Schwammerl-Gemüsebett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche