Gefüllte Spitzpeperoni mit Gemüse und Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2.5 EL Rosinen
  • 1 Mittlere Zwiebel abgeschält fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe (geschält, fein gehackt)
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 g Langkornreis (parboiled)
  • 250 ml Gemüsebouillon
  • 250 g Cherry-Paradeiser
  • 1 Büschel glatte Petersilie
  • 8 Spitzpeperoni
  • 100 g Maiskörner (aus der Dose)
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Überbacken:

  • 300 ml Gemüsebouillon (Menge anpassen)

Die Rosinen in eine kleine Backschüssel Form und mit warmem Wasser überdecken.

In einer mittleren Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Den Langkornreis beigeben, kurz mitdünsten, dann mit der Suppe löschen. Zugedeckt auf kleinstem Feuer ungefähr fünfzehn Min. quellen.

In der Zwischenzeit die Kirschtomaten vierteln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Spitzpeperoni der Länge nach aufschneiden und die Kerne sowie die weissen Trennwände vorsichtig entfernen, sodass die Schoten dabei ganz bleiben.

Die Rosinen abschütten und gut abrinnen. Mit den Kirschtomaten, der frisch gehackten Petersilienblätter und den Maiskörnern zum Langkornreis Form und diesen wenn nötig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. In die Spitzpeperoni befüllen und diese aneinander in eine große Auflaufform legen.

Die Suppe zwischen die Spitzpeperoni gießen. Die geben mit Aluminiumfolie verschließen.

Die Spitzpeperoni im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten insgesamt ca. fünfundvierzig Min. backen, dabei nach dreissig Min. Backzeit die Folie entfernen.

Dazu z.B. Mandeljoghurt

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Spitzpeperoni mit Gemüse und Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche