Gefüllte Speckpfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 210 g Mehl
  • 50 g Speck (durchwachsen, geräuchert)
  • 500 g Champignons
  • 2 Porree
  • 4 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 g Butter
  • 250 ml Milch
  • Muskat
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 EL Öl

Eier, ein Viertel l Wasser und 200 g Mehl durchrühren, durch ein Sieb aufstreichen und ausquellen. Speck würfeln und kross ausbraten, herausnehmen. Geputzte Champignons vierteln, Porree in Ringe schneiden. Paradeiser würfeln. Gemüse im Speckfett andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Fett in einem Kochtopf erhitzen, das übrige Mehl darin anschwitzen. Mit der Milch löschen und unter Rühren gut durchkochen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Petersilie fein hacken und zur Soße Form. 1 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen und 1 Schöpfer Teig einfüllen. Etwas Speck darüberstreuen und von beiden Seiten goldbraun backen. Warm stellen und den übrigen Teig ebenso backen. Gemüse und Soße nochmal erwärmen und die Speckpfannkuchen damit befüllen.Auf einer Platte anrichten, ein klein bisschen Soße darübergeben und mit Petersilie garnieren. Restliche Soße dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Speckpfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche