Gefüllte Schweinsröllchen mit Curry-Porree auf Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Gross. Lauchstengel
  • 1 piece 1 cm frischer Ingwer
  • 3 EL Olivenöl ((1))
  • 1 Teelöffel Currypulver (mild)
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Schweinsplätzchen dünn geschnitten
  • 3 EL Olivenöl ((2))
  • 50 ml Noilly Prat
  • 200 g Linsen
  • 1 Schalotte
  • 1 Teelöffel Butter
  • 100 ml Rahm
  • 0.5 Bund Glatblättrige Petersilie oder evtl. Koriander

Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden, in Längsrichtung halbieren, abspülen und in zündholzlange Streifen schneiden. Ingwer abschälen und an der Bircherraffel raspeln.

Olivenöl (1) erhitzen. Porree und Ingwer darin andünsten. Curry darüberstreuen und das Ganze insgesamt drei bis vier min weichdünsten. Mit Sojasauce, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Auskühlen.

Die Schweinsplätzchen zwischen Frischhaltefolie mit dem Wallholz möglichst eben und groß klopfen. Je ein wenig Lauchfüllung darauf gleichmäßig verteilen und zusammenrollen. Mit Zahnstochern fixieren beziehungsweise mit Küchenschnur binden.

Backrohr auf 80 °C vorwärmen. Eine Platte mitwärmen. Olivenöl (2) erhitzen und die Rollen darin rundherum derweil drei bis vier Min. anbraten. In die vorgewärmte Platte Form und im 80 °C heissen Herd dreissig bis fünfundvierzig Min. nachgaren.

Bratensatz mit Noilly Prat löschen und auf zwei Esslöffeln kochen. Beiseite stellen.

Die Linsen in Salzwasser derweil zehn bis zwölf min al dente gardünsten. Abschütten und abrinnen.

Die Schalotte von der Schale befreien und klein hacken. In der Butter hellgelb weichdünsten. Linsen, zur Seite gestellter Bratenjus sowie Rahm beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Koriander oder Petersilie hacken und am Schluss beigeben. Die Rollen auf dem Linsenbett anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllte Schweinsröllchen mit Curry-Porree auf Linsen

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 07.09.2015 um 18:02 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche