Gefüllte Schweinsmedaillons Mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Champignons; gerüstet in schmale Scheibchen
  • 2 Salbeiblätter; (1) fein gehackt
  • 1 sm Zwiebel (geschält, fein gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 80 g Mozzarella sehr klein gewürfelt
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Mascarpone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 16 Schweinsfiletmedaillons jeweils knapp 1 cm dick
  • 8 sm Salbeiblätter (2)
  • 8 Lange Speckscheiben
  • 80 g Kräuterbutter

Die Zwiebel in der Butter hellgelb weichdünsten. Die Temperatur höher stellen und die Champignons sowie die Salbeiblätter (1) kurz rösten; ziehen die Schwammerln Saft, diesen vollständig verdampfen. Auskühlen. Mozarella und Petersilie mit den Semmelbröseln sowie dem Mascarpone zu den Pilzen Form, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Medaillons leicht flachklopfen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf die Hälfte der Medaillons jeweils ein klein bisschen Pilzmasse Form und mit den übrigen Medaillons decken. Jedes Filetpaeckli mit einem Salbeiblatt (2) belegen und mit einer Speckscheibe umwickeln; mit Zahnstochern fixieren. Die Medaillons in eine gut gefettete Auflaufform setzen und im auf 220 °C aufgeheizten Herd 12 bis 15 Min. rösten. Herausnehmen, mit jeweils ein klein bisschen Kräuterbutter belegen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Als Zuspeise: kleine Trockenreis oder Kartoffelrösti, den man mit gedünsteten Gemüsewürfelchen mischt.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Schweinsmedaillons Mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche