Gefüllte Schweinsfischerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zwiebeln (gewürfelt)
  • 200 g Champignons (fein gewürfelt)
  • 600 g Paradeiser (gehäutet, gewürfelt)
  • 1 Bund Petersilie, glatte
  • 1 EL Öl
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 70 g Käse (Emmentaler), gerieben
  • 2 Schweinsfischerl, ca. 800-900g
  • 40 g Butter
  • 300 g Karotten
  • 200 g Porree, in feine Ringe geschnitten
  • 300 g Stangensellerie, in feine Ringe geschnitten
  • 500 g Erdäpfeln, in kleine Würfel geschnitten
  • 350 g Paradeiser, in kleine Würfel geschnitten
  • Pfeffer und Salz, frisch gemahlen, schwarz

Die Hälfte der Zwiebelwürfel, die Champignons sowie die Paradeiser in dem Öl andünsten. (Erst die Zwiebeln, wenn diese glasig sind die Champignons und zuletzt die Paradeiser). Mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Sauerrahm (bis auf 2-3 El), 2 El Semmelmehl und 4 El Emmentaler unterziehen, die Hälfte der Petersilie unterziehen und wiederholt nachwürzen. Erkalten. Die Schweinsfischerl rundherum mit Pfeffer und Salz würzen und in Längsrichtung zirka 1 cm tief einkerben. In die Mitte einer Fettpfanne oder in einen großen Bräter legen. Ca. 2/3 der abgekühlten Füllung in den Schnitt Form.

Mit dem übrigen Käse und dem übrigen Semmelmehl überstreuen. Die Hälfte der Butter in Flöckchen drauf Form.

Erdäpfeln, Porree, Sellerie, die übrigen Paradeiser- und Zwiebelwürfel lagenweise links und rechts von den Filets in den Bräter bzw. Die Fettpfanne Form. Mit Pfeffer und Salz würzen. Das übrige Drittel der Füllung auf die Filets Form und die übrige Butter als Flöckchen drauf setzen. Die Fettpfanne mit Aluminiumfolie bedecken, bei dem Bräter den Deckel auflegen.

In das kalte Backrohr Form (1. oder 2. Schiene von unten)und bei 225 °C (Umluft nur 190-200) ca. 45-50 min gardünsten. Beim Garen im Bräter kann sich die Garzeit um 10 min verlängern. Zum Servieren das in Scheibchen geschnittene Fleisch auf eine vorgewärmte Platte legen. Das Gemüse mit 2-3 El saurer Salz, Pfeffer, Schlagobers und 1/2 Bund Petersilie überstreuen.

Das Fleisch wird durch das Gemüse sehr saftig, zur selben Zeit wird das Gemüse durch den Käse sowie das Semmelmehl ein kleines bisschen gebunden.

Dauer der Zubereitung: 1 Stunden

Schwierigkeitsgrad: normal

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Schweinsfischerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche