Gefüllte Schweinsfilets mit Paradeiser-Rahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Schweinsfilets; jeweils ca. 400g
  • 100 g Paradeiser (getrocknet, in Öl, abgetropft)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 EL Oreganoblättchen
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 8 Scheiben Rohschinken; jeweils 8 g
  • Öl (zum Anbraten)
  • 1 EL Butter
  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 3 EL Tomatenpüree
  • 200 ml Weisswein
  • 200 ml Fleischbouillon
  • 360 ml Saucenhalbrahm
  • 2 EL Oreganoblättchen (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Vor- und Dauer der Zubereitung: 40 Min.

Niedergaren: 1 1/2 -2 Stunden

Filets in etwa 1 Stunden vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen, der Länge nach in etwa 3 cm tief einkerben, sodass sie an beiden Enden noch zusammenhalten.

Herd auf 80 Grad vorheizen, Platte, Teller und Sauciere vorheizen.

Füllung: Olivenöl, Pinienkerne, Paradeiser, Knoblauch und Oregano fein zermusen, mit Salz würzen.

Vorbereitete Filets mit Rohschinken ausbreiten, die Füllung daraufgeben, Filets mit Zahnstochern im Abstand von ca. 2 cm verschließen. Küchenschnur kreuzweise satt um die Holzstäbchen binden, Enden verknüpfen.

Öl in einer Pfanne heiß werden, Filets der Reihe nach

5 min anbraten, erst auf die andere Seite drehen, wenn sich eine Kruste gebildet hat. Auf die vorgewärmte Platte legen, Fleischthermometer an der dicksten Stelle des Fleisches einstecken.

Niedergaren: anderthalb bis 120 Minuten in der Mitte des aufgeheizten Ofens, die Kerntemperatur sollte zirka 65 °C betragen. Die Filets können dann bei 60 °C zirka 1 Stunden warm gehalten werden.

Sauce: Butter warm werden, Schalotten und Tomatenpüree andämpfen. Wein und Suppe hinzugießen, zum Kochen bringen, auf die Hälfte kochen, Reduktion absieben, in die Bratpfanne zurückgiessen. Saucenhalbrahm unter Rühren beifügen, zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren, ungefähr 10 Min. auf kleiner Flamme sieden. Oregano beifügen, würzen.

Dazu passen: Langkornreis bzw. Teigwaren.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Schweinsfilets mit Paradeiser-Rahmsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche