Gefüllte Schweinebrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1500 g Brustfleisch von dem Schwein,
  • Salz

Füllung:

  • 125 ml Milch (circa)
  • 3 Trockene Semmeln
  • 3 Eier (eventuell mehr)
  • Salz
  • 1 Prise Muskat
  • Saft einer Zitrone
  • 1 EL Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Petersilie (feingehackt)
  • 15 g Butterfett

Zum Braten:

  • 40 g Butterfett
  • 250 ml Wasser (kochend)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel (ungeschält, halbiert),
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1000 ml Wasser (kochend, circa)

Vom Metzger die Brust ausbeinen, die Innenhaut ablösen und eine Tasche einkerben. Jetzt abspülen, abtupfen und innen und aussen mit Salz einreiben.

Für die Füllung die in ein kleines bisschen warmer Milch eingeweichten und ausgedrückten Brotwürfel mit Zwiebel, Eiern, Gewürzen, Petersilie und zerlassenem Fett vermengen. Mit dieser Menge die Brust nicht zu prall befüllen und mit festem Zwirn zunähen. In ein Reindl legen, mit ein kleines bisschen kochend heissem Wasser begießen und von allen Seiten gut anbraten. Nun das Suppengrün und die halbierte Zwiebel dazugeben. Mit kochend heissem Wasser aufgiessen und in dem auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr 1 1/2 bis 2 1/2 Stunden rösten. Dabei öfter begiessen. Zum Schluss mit Sauerrahm bestreichen und anbräunen. Das Gemüse in der Sauce zermusen, wiederholt zum Kochen bringen und vielleicht mit Mehl-Butter (Mehl und Butter zu selben Teilen vermengt) binden.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Schweinebrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche