Gefüllte Schwäne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 bowl Physalis
  • 1 Pk. Schokoküsse
  • 3 Eier
  • Butter
  • Fett (zum Ausbacken)
  • Mehl
  • Milch
  • Minze
  • Staubzucker
  • Salz
  • Vanillezucker

Prise Salz zum Kochen bringen, ausreichend Mehl hinzfügen und abbrennen, bis auf dem Topfboden ein weisser Belag entsteht. Unter die Menge drei Volleier durchkneten und in zwei Hälften teilen.

Aus der einen Hälfte Schwanenhälse formen und im Herd backen. Die andere Hälfte zu kleinen Dessertschälchen (Schwanenkörper) formen und im tiefen Fett zu Ende backen.

Die gebackenen Teile auf einem flachen Teller wiederholt zusammensetzen und die Schwanenkörper mit einer Menge aus den entwaffelten Schokoküssen, geschlagenem Obers und Vanillezucker befüllen.

Zum Servieren mit Staubzucker, Minzblättern und den Physalis garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllte Schwäne

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 24.08.2014 um 14:45 Uhr

    sehr ungenaue Angaben

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte