Gefüllte Schuhsohlen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • 150 g Zucker
  • 375 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 Saürkirschkonfitüre

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Blätterteigplatten aneinander entfrosten. Die Teigplatten noch mal übereinander legen und auf der bemehlten Fläche zu einem Rechteck von 26x20 cm auswalken. Mit einem runden, gezackten Ausstecher (Durchmesser 6 cm) dicht an dicht 12 Kekse ausstechen. Teigreste zusammendrücken und so auswalken, dass sich 4 weitere Kekse ausstechen. 2 Bleche mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Den Zucker auf der Fläche gleichmäßig verteilen.

Jedes Keks mit einem Rundholz zu einem ungefähr 18 cm langen Oval auswalken. Dabei die Teigstücke einmal auf die andere Seite drehen, damit der Zucker sich von beiden Seiten aindrückt. Teigstücke auf die Bleche gleichmäßig verteilen, mit einer Gabel mehrfach hineinstechen und 30 Min. ruhn. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C auf der 2. Schiene von unten in 12-15 Min. goldbraun backen. Der Zucker soll dabei leicht karamelisieren. Vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen. Schlagobers mit Vanillezucker steif aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit großer Stentülle geben. Auf die Hälfte der Schuhsohlen jeweils einen doppelten Sahnestrang so spritzen, dass in der Mitte eine Ausbuchtung entsteht. Jeweils 1 El Marmelade hineingeben und mit jeweils einer Schuhsohle überdecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Schuhsohlen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche