Gefüllte Schokoravioli Mit Nüssen Und Ricotta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Schoko-Nudelteig:

  • 200 g Mehl (550)
  • 30 g Kakao
  • 1 Ei
  • 3 Eidotter
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Füllung:

  • 100 g Ricotta
  • 1 Teelöffel Rosmarin (gehackt)
  • 100 g Kandierte Früchte
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • Zucker
  • 100 g Gemischte gehackte Nüsse

Schokolade-Nudelteig:

Dotter gemeinsam mit einem ganzen Ei mixen. Weitere Ingredienzien mit zu den Eiern Form und alles zusammen gut miteinander zusammenkneten bis es einen geschmeidigen Teig ergibt. Falls der Teig zu dick wird, mit ein kleines bisschen Wasser verdünnen. Den Teig in Folie einwickeln bzw. in ein feuchtes Geschirrhangl einwickeln und für in etwa 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Füllung:

Den Ricottakäse mit dem Zitronenabrieb, dem klein gehackten Rosmarin glatt rühren und die geschnittenen, kandierten Früchte unterziehen. Die Füllung mit Semmelbrösel zum Binden anrühren.

Für die Ravioli:

Nudelteig in Mehl wälzen und durch die Nudelmaschine durchwalken (Alternativ zur Nudelmaschine: Mit dem Nudelwalker sehr dünn auswalken und zwei Teigbahnen schneiden). Eine schmale Teigbahn in eine Ravioliform vollfüllen und mit der Ricotta-Menge vollfüllen. Die zweite Teigbahn mit Eistreiche bestreichen, über die gefüllte geben legen und gut glatt drücken. Mit dem Nudelwalker fest über die Ravioli-geben rollen, so dass sich die einzelnen Ravioli leicht lösen.

Alternativ zur Ravioli-geben: Mit dem Nudelwalker zwei schmale Teigbahnen auswalken. Mit einem Löffel in Abständen jeweils einen Ricotta-Klecks auf den Teig setzen, die zweite mit Ei bestrichene Teigbahn darüber legen und vorsichtig glatt drücken. Die Ränder fest verschließen. Mit einem Pizzarad einzelne Ravioli ausschneiden.

Einen Kochtopf mit Wasser aufsetzen, Kakaopulver und Zitronenabrieb zum Kochwasser Form und die Ravioli etwa 3 min im siedenden Wasser machen und abrinnen.

Die Nussmischung grob durchhacken. Zucker in einer Bratpfanne karamellisieren, mit ein bisschen Wasser löschen und die Nüsse dazugeben und die Ravioli darin schwenken. Ravioli mit den Nüssen gemeinsam zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Schokoravioli Mit Nüssen Und Ricotta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte