Gefüllte Schmorgurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Schmorgurken
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl (kalt gepresst)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 8 Paradeiser (reif)
  • 2 Teelöffel Kräutersalz
  • 2 Teelöffel Küchenkräuter provencial
  • 2 Teelöffel Gemüsesuppe vegetabil
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 5 EL Schlagobers (süss)
  • 1 EL Basilikum (gehackt)

Die Gurken von der Schale befreien, in Längsrichtung halbieren und die Kerne mit einem Löffel sorgsam herauskratzen. Die Zwiebel von der Schale befreien, fein würfeln und im Öl glasig weichdünsten. Nach Lust und Laune die Knoblauchzehen durch die Presse dazudrücken. Das Faschierte zu den Zwiebeln Form, mit anbraten und dabei zu Krümeln durchrühren.

Die Paradeiser vierteln und die Stielansätze entfernen. Paradeiser mit dem Schneidestab fein zermusen und das Püree durch ein Sieb aufstreichen.

Die Hälfte des Tomatenpürees zum Faschierten Form und mit Kräutersalz und den Provencekräutern würzen. Die Gurkenhälften mit der Faschiertes- mischung befüllen.

Das übrige Tomatenpüree in einen kleinen Bräter Form, mit der Gemüsesuppe sowie dem Cayennepfeffer nachwürzen und die gefüllten Gurken einfüllen. Alles zusammen bei milder Hitze ca. 30 Min. gardünsten. Zum Schluss die süsses Schlagobers in die Sauce rühren, die Gurken anrichten und mit Basilikum garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllte Schmorgurken

  1. Francey
    Francey kommentierte am 01.06.2015 um 06:28 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche