Gefüllte Schmorgurke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Schmorgurke; (600-700 g) abgeschält, der Länge nach halbiert,
  • Entkernt
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 EL Milch; (bis 3 tb)
  • 1 Scheiben Toastbrot
  • 1 Zwiebel (fein gehackt (I))
  • 1 Zwiebel; (Ii) Scheibchen
  • 1 md Paradeiser; (I) Würfel
  • 2 md Paradeiser; (Ii) Scheibchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 50 g Speck (gewürfelt)
  • 200 ml Rindsuppe

Backrohr rechtzeitig auf 180 Grad (Umluft: nicht geeignet) vorwärmen.

Toastbrot in Milch einweichen, auspressen.

Zwiebel, Faschiertes, Toastbrot (I), Paradeiser (I), Salz, Pfeffer und ein wenig von der Petersilie mischen und in die Grukenhaelften befüllen.

In einem Bräter beziehungsweise Kochtopf ein Bett aus Zwiebeln (Ii), Paradeiser (Ii) und Speck bereiten. Gefüllte Gurken darauf setzen, klare Suppe aufgießen.

Bei 180 °C auf der 2. Schiene von unten im Herd 45-50 Min. gardünsten.

Vor dem Servieren mit restlicher Petersilie überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Schmorgurke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche