Gefüllte Schinkentuetchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Salat:

  • 0.25 Salatgurke
  • 0.5 Paprika
  • Kresse, ein klein bisschen
  • 1 Karotte, mittelgross
  • 0.25 Rettich

Sauce:

  • 1.5 EL Kräuteressig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Füllung:

  • 1 Bech. Hüttenkäse
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 4 Schb. Schinken, gekochter, groß

Die Salatgurke, den Paprika sowie die Kresse abspülen. Die Karotte sowie den Rettich von der Schale befreien.

Alle Salatbestandteile ausser der Kresse in schmale Streifen schneiden.

Den Kräuteressig mit Salz, Pfeffer und dem Öl zu einer Vinaigrette durchrühren.

Den Hüttenkäse mit Salz und Pfeffer würzen und den Schnittlauch hinzufügen.

Den Blattsalat mit der Sauce vermengen und auf Tellern anrichten.

Die Schinkenscheiben halbieren, zu Tütchen formen. Mit dem Hüttenkäse befüllen und auf die Blattsalate setzen.

Dazu ein Gläschen ... Champagner!

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Schinkentuetchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche