Gefüllte Sauerkrautcrèpes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 2 EL Butter (zerlassen)
  • Butterschmalz; zum Dünsten und Braten
  • 300 g Sauerkraut
  • 150 ml Crème fraîche
  • 1 EL Dill; frisch oder Tk
  • 6 Scheiben Räucherlachs; dünn

Die Eier mit Salz und Milch verrühren, dann das Mehl darübersieben und gut daruntergeben. Nun die zerlassene Butter reingeben und daruntergeben. Den Teig eine Stunde bei geschlossenem Deckel ruhen.

Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und der Reihe nach schmale Crèpes backen (Anzahl s. O)

Das Sauerkraut gut abrinnen, dann kleinschneiden und in Butterschmalz 15 bis 20 Min. weichdünsten. Auskühlen.

Crème fraîche und Dill durchrühren, das Sauerkraut dazugeben und die Menge auf den Crèpes gleichmäßig verteilen.. Die Räucherlachsscheiben darauflegen, die Crèpes aufrollen und ein paar Stunden abgekühlt stellen.

Zum Servieren die Crèpes in Scheibchen aufschneiden und auf Salatblättern anbieten.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Sauerkrautcrèpes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche