Gefüllte Salatgurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 ml Hühnersuppe
  • 200 ml Rahm
  • 15 g Mehlbutter (*)
  • 2 Scheiben Gelatine
  • Karotten
  • Maiskörner
  • Schnittlauch
  • 2 Salatgurken
  • Salz
  • Pfeffer

(*) Mehlbutter: Butter und Mehl zu selben Gewichtsmengen miteinander gut zusammenkneten.

Die Suppe mit dem Rahm um ein Drittel reduzieren, dann mit der kalten Mehlbutter abbinden und die eingeweichte Gelatine unterziehen; ein wenig auskühlen.

Karotten in 1 cm lange Streifchen schneiden und kurz im Wasser machen, abschütten, abgekühlt abschrecken und gut abrinnen. Die Maiskörner, die Karotten und den feingeschnittenen Schnittlauch der Menge beifügen, gut nachwürzen und in die halbierten, ausgehöhlten Salatgurken befüllen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Als Entrée, aber auch als leichtes Abendessen, bspw. mit Rosmarinbratkartoffeln.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Salatgurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche