Gefüllte rote Zwiebel mit Gemüserisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Stk. mittelgroße rote Zwiebeln
  • 1 EL Curry
  • 1 EL RAMA Culinesse
  • 250 ml RAMA Cremefine zum Kochen 15%
  • 1/2 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 100 g Lauch
  • 100 g Hokkaido Kürbis
  • 100 g Erbsenschoten
  • 250 g Risotto-Reis
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 2 Kleine Knoblauchzehe
  • 2 EL Thymian (gehackt)
  • 100 g Bergkäse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
Sponsored by Knorr Bouillon

Für die gefüllten roten Zwiebeln mit Gemüserisotto die Zwiebeln schälen und in Salzwasser ca. 12 Minuten kochen. Zwiebeln in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Kappen der Zwiebeln abschneiden und dann so aushöhlen, dass rundum ein 1/2 cm dicker Rand stehen bleibt.

Für die Fülle Lauch und Erbsenschoten putzen, Kürbis schälen. Gemüse in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden. Reis und Gemüse in Rama Culinesse anschwitzen, mit Weißwein und 500 ml Wasser aufgießen. KNORR Bouillon Pur Gemüse zugeben, darin auflösen und aufkochen. Suppe mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen. Reis unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln. Thymian und Käse unterrühren. Reismasse abkühlen lassen.

Backrohr auf 180 °C vorheizen. Auflaufform mit Rama Culinesse ausstreichen. Zwiebeln mit dem Gemüsereis füllen und die Kappen aufsetzen. Zwiebeln in eine Auflaufform stellen, mit 200 ml Wasser untergießen und im Rohr (untere Einschubleiste / Rost) 35 Minuten garen.

Für die Sauce Curry in Rama Culinesse anschwitzen und mit Rama Cremefine zum Kochen und 250 ml Wasser aufkochen. KNORR Bouillon Pur Gemüse darin auflösen und aufkochen. Sauce mit einem Stabmixer aufschlagen. Zwiebeln mit der Sauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare16

Gefüllte rote Zwiebel mit Gemüserisotto

  1. Golino
    Golino kommentierte am 29.10.2015 um 18:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 28.10.2015 um 00:07 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
  3. romeo59
    romeo59 kommentierte am 24.10.2015 um 19:07 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  4. Nala888
    Nala888 kommentierte am 01.09.2015 um 06:06 Uhr

    TOLL

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 08.07.2015 um 00:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche