Gefüllte Rote Rüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 4 Frische rote Rüben a 200 g
  • Salz

Füllung:

  • 2 Scheiben Weissbrot (50 g)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Paradeiser
  • 2 EL Faschierte Küchenkräuter (Thymian, Oregano, Rosmarin)
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Ziegen-Schnittkäse zum Überbacken

Die roten Bete eine Stunde in Salzwasser zubereiten, erkaltet abschwemmen und die Schale abziehen. Die roten Bete halbieren und mit einem Kugelausstecher oder evtl. scharfkantigen TL bis auf einen 1 cm dicken Rand aushöhlen (Inneres anderweitig verwenden, z.B. für einen Blattsalat). Für die Füllung: Weissbrot würfelig schneiden, in heissem Öl anrösten. Zerdrückten Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten.

Paradeiser abbrausen, halbieren, Kerne auspressen und die Tomatenhälften würfeln.

Brotmischung, Tomatenwürfel, gehackte Küchenkräuter und Frischkäse durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Rote-Bete-Hälften innen mit Salz würzen und die Füllung einfüllen. Ziegenkäse in Scheibchen schneiden und auf die Füllung legen. Rote Rüben in eine ofenfeste Form füllen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C , Umluft 170 °C , Gas Stufe 3 eine halbe Stunde überbacken.

Nährwerte: Pro Einheit 205 Kcal 15 g Fett

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Rote Rüben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche